Berufliche Weiterbildung - Fortbildungskurse für Ihre Qualifikation am Arbeitsmarkt

13. September 2021 – 28. Juli 2023

Teilzeit: Mo – Do 8.15 – 14.30 Uhr, Fr 8.15 – 12.20 Uhr

Im Rahmen unserer Kinderpfleger-Ausbildung suchen Sie sich eine auf zwei Jahre befristete Anstellung bei einer Kindertagesstätte. Der Arbeitsvertrag umfasst eine Teilzeiteinstellung über 30 Wochenstunden und wird nach TVöD S2 bzw. der entsprechenden Trägertarife entlohnt.

Da es sich hier um ein Qualifizierungsprogramm handelt, findet neben Ihrer Tätigkeit als Assistenzkraft der Theorieunterricht im wöchentlichen Wechsel an unserer Schule in Freising statt, um Sie gezielt auf die Abschlussprüfung vorzubereiten.

Somit arbeiten Sie eine Woche bei Ihrem Arbeitgeber als Assistenzkraft in der Kinderpflege und in der folgenden Woche erhalten Sie den geforderten Theorieunterricht im CBZ Freising.

Die Teilnahme am Theorieunterricht ist verbindlich und wird von Ihrem Arbeitgeber vergütet. Während der Schulferien findet in der Regel kein Theorieunterricht im CBZ Freising statt.

Am Ende der Ausbildungszeit unterziehen Sie sich der Externenprüfung zur/zum Staatlich geprüften Kinderpfleger/in an einer der Berufsfachschulen für Kinderpflege in Bayern.

Voraussetzungen:

  • Erfolgreicher Abschluss der Mittelschule / Hauptschule
  • Mindestens 21 Jahre zum Zeitpunkt der Prüfung
  • Sehr gute Deutschkenntnisse (B2-Zertifikat)
  • Erweitertes Führungszeugnis
  • Gesundheitliche Eignung
  • Nachweis von min. 60 Praxisstunden im sozialpädagogischen Bereich (Krippe, Kindergarten oder Hort)

Prüfungsfächer:

  • Pädagogik / Psychologie
  • Deutsch / Kommunikation
  • Religionspädagogik / Werteerziehung
  • Ökologie und Gesundheit
  • Berufs- und Rechtskunde
  • Mathematisch – naturwissenschaftliche Erziehung
  • Sozialpädagogische Praxis
  • Praxis- und Methodenlehre, Medienerziehung
  • Werkerziehung und Gestaltung
  • Musik und Musikerziehung
  • Sport- und Bewegungserziehung
  • Hauswirtschaftliche Erziehung
  • Säuglingsbetreuung
  • Sozial- und Berufskunde

Abschlüsse/Zertifikate:

  • Staatlich geprüfte/r Kinderpfleger/in nach Ablegen der Externenprüfung an einer Berufsfachschule für Kinderpflege
  • Trägerinternes Zertifikat über die Lehrgangsleistungen

Förderung:

Die Teilnahme am Lehrgang kann durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter gefördert werden. Auskünfte erteilt die zuständige Agentur für Arbeit bzw. das Jobcenter.

Kursort:

CBZ Freising GmbH
Erdinger Straße 84
85356 Freising

Kontakt:

Sie haben noch Fragen? Rufen Sie uns an unter der Nummer 08161/98463-0 oder
schreiben Sie uns eine E-Mail an freising@cbz-gruppe.de.